Slangerup 06.06.2015

Nachdem wir in dem Liga-Rennen zuvor in Esbjerg so richtig eins auf die Mütze bekommen haben, war es das Ziel, es in diesem Rennen besser zu machen.

Wieder mal mit nur vier Fahrern am Start, war auch diesmal klar, das die anderen beiden Teams mehr Punkte sammeln können. Slangerup und Fjeldsted traten mit sehr starken Mannschaften an. Dementsprechend hatte Maxi und sein Team vom Esbjerg Motorsport Klub auch dieses Mal das Nachsehen. Allerdings konnte Maxi dieses Mal wieder viel zu den erkämpften Punkten beitragen.

slangerup_2015-06-06