FIM Speedway Youth World Cup 250ccm Semi-Finale und FIM Trainingscamp

Am 06.07.2016 ging es für Maxi 3 Tage lang in das FIM Trainingscamp.

Mit Theorie, Video-Analysen, Sport, Schwimmen, Mental-Training und Fahr-Training konnten sich die Fahrer auf das bevorstehende Semi-Finale für die WM 250cc vorbereiten.
Maxi hat die Zeit optimal genutzt, viele Tipps bekommen und viel ausprobiert.
Als Überraschung kam an Tag 3 auch noch einer der besten Fahrer der Welt, nämlich Thomasz Gollob. Über eine Stunde lang waren die Fahrer mit ihm auf der Bahn und haben jeden Zentimeter analysiert.
Zufrieden und hoch motiviert waren wir vorbereitet für das bevorstehende Semi-Finale.

Am 10.07.2016 war es dann für Maxi so weit.

WP_20160628_12_07_35_Pro Weiterlesen

NBM-Läufe 02.07.2016 Mulmshorn und 03.07.2016 Diedenbergen

Am 02.07.2016 ging es für Maxi nach Mulmshorn zum nächsten NBM-Lauf.
Bei dem sehr ausgeglichenem Fahrerfeld erhofften wir uns ein paar Punkte. Aber es kam ganz anders als erwartet. Die Bahn war sehr speziell und anspruchsvoll. Damit kam Maxi überhaupt nicht zurecht. Es gelang uns auch bis zum Schluss nicht, das richtige Setup für ihn zu finden.

Gleich im Anschluss nach diesem Rennen, ging es weiter nach Diedenbergen, wo am Sonntag der nächste NBM-Lauf statt fand.  Diese Bahn lag Maxi schon besser. Das Training verlief gut. Maxi erkämpfte sich, bei dem starken Fahrerfeld,  jeden einzelnen Punkt.

Maxi erhielt an diesem Wochenende jeweils 4 Matchpunkte für die Norddeutsche Bahnmeisterschaft und liegt momentan auf Platz 4 in der Rangliste.