Norddeutsche Bahnmeisterschaft in Teterow

Am 24.07.2017 ging es für Maxi nach Teterow zum nächsten NBM-Lauf.
Auf der Heim-Bahn erhofften wir uns ein paar Punkte. Aber es kam doch anders als erwartet. Der Sturz in Güstrow vor drei Wochen steckte doch noch im Kopf.  Die Starts waren alle samt sehr verhalten. Das spiegelte sich auch im gesamten Rennverlauf wieder. So landete Maximilian in der Wertung auf Rang 7.

Jetzt heißt es, nach vorne gucken und für die nächsten Rennen den Kopf wieder frei kriegen.