Training in Landshut

Nach dem desaströsen Wochenende (08.-09-04.2017) haben wir die Möglichkeit bekommen beim AC Landshut an einem geführten Training teilzunehmen.

Dankbar nahmen wir diese Einladung von Familie Rudolph an.

Maximilian war sehr beeindruckt von der Bahn und den anderen Teilnehmern dieses Trainingstages, von denen die meisten in der Bundesliga unterwegs sind.

Peppi hat sich intensiv um jeden Nachwuchsfahrer gekümmert und auch individuell Tipps gegeben. Maxi hat jeden Ratschlag aufgesaugt wie ein Schwamm und auch gleich versucht umzusetzen. Erstaunlicher Weise liefen auch seine Maschinen wieder, als ob nichts gewesen wäre.

Glücklich und zufrieden werden wir uns jetzt auf das erste Rennen in 2017 vorbereiten.